Posts mit dem Label family life werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label family life werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 15. Februar 2010

Aufklärung

Wir lieben ja den "Mauli". Nach dem Sandmann gibt es manchmal noch eine Folge auf DVD. Damit auch wir als Eltern etwas Abwechslung bekommen und nicht zum 37. mal "der Mauli und das rote Auto" gucken müssen, haben wir nun eine neue DVD mit weiteren Folgen gekauft (übrigens 2x die gleiche im Abstand von ca. 30 Minuten, aber das ist eine andere Geschichte).
Gestern war es dann soweit ...
Bei dieser Folge wußte ich erst nicht so recht, was ich davon halten soll und wartete gespannt auf die Fragen der Kinder. Die blieben jedoch aus ... was kam war lediglich die Feststellung: "aber wir wissen ja eh schon, wo die kleinen Babys herkommen: aus Mamis Bauch!"
Jetzt wissen wir endlich auch, wie sie da wieder rauskommen ... na dann ist ja alles klar! *räusper*

Mittwoch, 10. Februar 2010

Kinderfasching

Nach den vielen kreativen Vorschlägen meiner Kleinen ( *ich verkleid mich als ... Nudel,... Jonny Mauser,... Lampe,... Raupe,... Käse,...etc pp...*) und meiner Nähunlust folgend hab ich ratzifatzi die beiden Kostüme bestellt, die mir noch am meisten zugesagt haben (bevor ich mich nächstes Jahr den Prinzessin/Cowboy/Pirat-Wünschen fügen muß):Hier also Rotkäppchen und der liebe (!) Wolf

Montag, 8. Februar 2010

Dazugelernt

Heute Morgen wieder was in Sachen "Pädagogik" dazugelernt:
wenn die Tochter (fast 3)meint "ich geh mich noch schminken", heißt das für die Mutter nicht *dann kann ich ja noch in Ruhe fertigbügeln*, sondern *da komm ich mal besser mit*

und ... nein, Sie möchten jetzt nicht wissen, wie das Kind aussah.
Mein erster Gedanke: *der King of Pop lebt*

Freitag, 15. Januar 2010

Kacka-geschichten

wenn die Kleinkinder mit Erkältung geplagt sind, brauchen sie auch mal Ablenkung und was zum Gucken, damit die Zeit vergeht und die vom Bilderbuch-Vorlesen heisere Stimme der Mutter geschont wird. Dann ist dieses Filmchen eine willkommene Abwechslung:

Sonntag, 3. Januar 2010

Fasching

Kürzlich auf der Rückbank des Familienautos:

Bub (2,5): "Ich mag mich im Fasching als *Fred vom Jupiter* verkleiden
Mädel (2,5): "Ich auch!"

Mutter in Gedanken: "Hmm, fein - ich hab da auch schon eine Idee ... was mit Silber, oder Gold und Sternchen ... süß!"

Bub zur Schwester: "Nein, Du kannst nicht *Fred vom Jupiter* sein. Du kannst Dich als Umspannwerk verkleiden!"
Mädchen (empört): "Als Umspannwerk kann man sich nicht verkleiden... Da kommt doch der Strom raus!!!"

Wer sich nicht mehr daran erinnern kann, wer *Fred vom Jupiter* war, für den hätte ich da mal eine kleine Gedächtnisstütze:

Freitag, 25. Dezember 2009

Sonntag, 6. Dezember 2009

Nikolo bum bum


da Nikolo bum bum
da Nikolo geht um

draußn is so huschal koid
da Nikolo, der kimmt scho boid

und kehrt bei uns gwiss ei

drum mias ma recht brav sei

Mittwoch, 2. Dezember 2009

2. Dezember

Um Nummer 2 auf meiner "Weihnachts-to-do-Liste" abzuhaken, hab ich mir tatkräftige Hilfe geholt. Zwei Weihnachtsengerl bei der Arbeit:


Dienstag, 1. Dezember 2009

1. Dezember

Hier ist er also, der besagte Adventskalender:

und auch im Kinderzimmer hängt nun ein neues Bild:
(Wolf Erlbruch: Kinderzimmerkalender 2009)

Heute schlecht:
- ein Bracket hat sich von der Zahnspange gelöst und ich mußte den halben Vormittag auf dem Behandlungsstuhl verbringen
- Regen

Heute gut:
- meine "Große" trägt nun auch tagsüber keine Windel mehr *HURRA*

Ich freue mich in dieser Woche noch auf:
- eine neue Bibliothekswand (ein langgehegter Wunsch!)
- den Christkindelmarktbesuch mit meinen Freundinnen (ohne Kinder, dafür mit Punsch)
- den Nikolaus und den Kramperl

Mir graut in dieser Woche vor:
- der öffentlichen "Kinder-Nikolausfeier" (dummerweise schon vor längerer Zeit ausgemacht)
- Plätzchenbacken
- 2 Fuhren Brennholz aufschichten

Samstag, 21. November 2009

Nachtrag Schlafi

Hier der längst fällige zweite Teil des Tochter-Schlafanzuges aus dem vorletzten post. Die Hose ist nun schon ein paar Tage fertig, aber diverse voradventliche Pflichten haben mich davon abgehalten sie zu fotographieren. Ganz herzlichen Dank nochmal für die vielen hilfreichen Tipps zu den Shirt-Ausschnitten - ich versuch sie das nächste mal zu beherzigen.Sehr treffend auch die Worte meiner Tochter, als ich sie am Mittwoch Morgen zur Eile antrieb: "Mami - ich kann noch nicht zur Spielgruppe ... ich bin noch voller Schlafanzug!"
Wie war! Und zwar von Kopf bis Fuß ...

Dienstag, 17. November 2009

Familienbild

Kunstwerk meiner 2,5-jährigen Tochter:


Auf ihre ersten "Kopffüßler" bin ich fast genauso stolz, wie auf ihre ersten Schritte damals

Noch ein Portrait:
Es nennt sich "Omi mit roter Brille"

Und hier die Künstlerin mit ihrem "Mittagsröckchen", das heute mit ihr in die Spielgruppe durfte:
die Hausschuhe wurden von ihr eigenhändig mit Aufklebrn verziert...

Dienstag, 27. Oktober 2009

Bandar Seri Begawan

Wir sind wieder zurück aus Brunei. Zehn Tage lang wollten wir nur am Pool liegen, entspannen und mit den Kindern planschen ... es kam jedoch ganz anders: 7 von den 10 Tagen haben wir fast ausschließlich im Hotelzimmer verbracht - mit zwei fiebernden Kindern. 3 Tage lang waren wir mit unserer Tochter im Krankenhaus, nachdem sie bereits seit 5 Tagen nichts mehr gegessen und kaum getrunken hatte. Erst auf das dritte Antibiotikum sprach sie an ...
Wen es interessiert, wo wir untergebracht waren, der kann gerne hier nachgucken ... wir haben nämlich aus gutem Grund keine Fotos gemacht: um diese Reise ganz schnell zu vergessen.

Montag, 24. August 2009

Kürbis

Vielleicht könnt Ihr Euch erinnern - hier hatte ich bereits einmal von unserem Monsterkürbis geschrieben. Trotz diverser heimtückischer Rasenmäherattacken konnte er gestern geerntet werden. HILFE! Was kann man nur aus einem Kürbis mit einem Umfang von 1,47m machen?
Hier das Beweisfoto:

Nun fällt mir gerade auf, daß ich V.´s neue obercoole Sommerhose noch gar nicht vorgestellt habe. Hier ist sie... Der Gummizug am Bund ist extrem praktisch für kleine Buben, die seit 14 Tagen ohne Windel herumlaufen und "ganz alleine" auf große Klo gehen! Tataaaaa und Tusch: ich darf vermelden ... zumindest die Hälfte der Zwillinge in diesem Hause wird nicht mehr gewickelt (und das mit 2Jahren und 3 Monaten). Die andere Hälfte wickelt sich (dank Höschenwindeln) meistens selbst *kicher*...

Montag, 20. Juli 2009

Fröschelein

Gestern hatten die Kinder der Spielgruppe ihr Sommerfest. Und meine beiden "Großen" mittendrin. Hier zu sehen beim "Tanz der Fröschelein". (Schade, daß die grünen Sommerstoffe erst heute ankamen, so mußte ich bei der Vorgabe "grüne T-Shirts" auf bereits Vorhandenes zurückgreifen...). Ja, ich gebs zu ... ein bißerl stolz war ich schon ;o)

Donnerstag, 7. Mai 2009

Geburtstag

Meine großen Kleinen wurden heute gefeiert ...


und nun sitze ich mit einem Stück Geburtstagstorte im Bett und freu mich, daß das Fest so gelungen war, streßfrei und mit viel Sonnenschein und guter Laune. Die Fotos möchte ich erst morgen sichten ... vielleicht findet sich noch etwas, das ich Euch zeigen will ...

Mittwoch, 6. Mai 2009

Grüsse aus dem Krankenlager


Nun hat es auch noch meine Tochter erwischt: Schnupfen und Husten. Und das zwei Tage vor ihrem 2. Geburtstag.
Gestern hatte ich meine Stimme komplett verloren, konnte nur noch ein hohes Fiepen von mir geben. Heute kann ich dank Penicillin bereits wieder Krächzen. Das Geburtstagslied morgen früh wird wohl kein Ohrenschmaus werden - wie gut, daß die Kinder nicht besonders kritisch sind...