Freitag, 7. August 2009

Liebe Babska ...

Liebe Babska ...
... damit Du nicht denkst ich nähe nur und ausschließlich für mein Töchterchen, hab ich gleich ein Beweisfoto geknipst:

Eine "Piratenhose" für V. (Ruckizucki-Schnitt für die Mittagspause)


Den Stoff hatte ich letztes Wochenende auf dem Flohmarkt gefunden. Es war mal eine Tischdecke und kam auf 50 Cent *hah*

Und noch einmal am Model mit Fliegenpatsche und Schwester im Sommerkleid:


Aber zugegeben: Kleidchen nähen macht ein bißchen mehr Spaß ... oder?

Kommentare:

  1. Kann ich nur zustimmen... ich nähe sooo wenig für die Jungs.. schade eigentlich.. aber die wollen es ja nicht so betüddelt.. und als ich L. (5) ein Webband (in türkis!) an die Seitennaht genäht habe hat er beschlossen so etwas auf keinen Fall anzuziehen :-(...
    dann lieber noch eine Mädchenhose und noch ein Kleidchen... da darf ich nämlich noch richtig tüddeln... ein oder zwei Jahre hoffe ich .-)
    viele liebe Grüße
    emma

    AntwortenLöschen
  2. Fein, fein! So gehört sich das. Ich habe auch schon ein schlechtes Gewissen weil ich eindeutig mehr für mein Mädel nähe. Die Hose ist sehr schön, würdest du mir die Quelle des Schnitts verraten?

    Deine beiden haben die gleichen Füße, man sieht sofort, dass es Zwillinge sind ;-)

    LG
    Barbara

    P.S.: Sind die Zwetschgen schon blau?

    AntwortenLöschen
  3. @emma: :o) GsD sind meine Zwerge erst 2 und V. will noch nicht "cool" sein. Es reicht ein Hinweis, daß alle Bauarbeiter (Feuerwehrleute, Müllmänner, und wer grad noch so interessant ist) so etwas in ihrer Freizeit tragen ...

    @barbara: hmm, die Quelle des Schnittes ist schwierig zu sagen - es war ein alter Schlafanzugschnitt (burda) vom Flohmarkt, den ich aber eigenmächtig umgeändert hatte.
    Die Zwetschgen: gestern abend/Nacht den ersten Zwetschgendatschi gebacken: voll in die Hose gegangen, weil zu lange im Rohr ... stöhn ...

    AntwortenLöschen
  4. So eine hübsche Piratenhose! Und all die Sommerkleidchen für deine Tochter sind allerliebst!
    Auch ich nähe (leider) viel häufiger für meine Tochter, als für die Jungs. Das fällt mir irgendwie einfach leichter.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen