Montag, 28. Juni 2010

Fleissiges Lieschen

*Vorratshaltung ist Hausfrauenpflicht!*

Bereits zu Beginn der Einkochsaison biegen sich die Speisekammerregale unter der Last von
23 Hollerblütengeleegläsern
6 Litern Hollersirup
6 Litern *Starksaft* (Drei-Kräuter-Sirup aus Hollerblüte, Zitronenmelisse und Pfefferminze)
9 Erdbeermarmeladegläsern (Rezept von hier)

weitere werden folgen

Kommentare:

  1. Welcome back! Ich warte sehnlichst darauf, dass endlich die Sauerkirschen reif werden. Meine Lieblingsmarmelade ist nämlich alle.

    Wegen der Pfaff Nähmaschine schreibe ich Dir gerne mehr. Per email. Sag' mir doch Deine email-Adresse. Meine findest Du unter "Kontakt" im blog-Profil.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wow, bist Du fleißig! Ich habe zwar auch schon Marmelade gemacht, aber noch nicht so viel. Und Deine Etiketten sehen toll aus, wie hast du die denn gemacht? Gestempelt?

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. hui...schön, dass Du wieder da bist... :-) ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich freu mich auch, daß ich wieder "da" bin!

    @Juliane: aus Deinem Blog hab ich jetzt schon einiges nachgekocht ... vielen Dank für die tollen Rezepte, die Du dort zur Verfügung stellst! Und: ja, die Etiketen sind gestempelt.

    LG Christel

    AntwortenLöschen