Samstag, 13. November 2010

süße Füße


Die letzte Zeit hatte ich wenig Lust und Muse meine Nähzimmer zu betreten. Neben dem brennenden Holzofen (oder im Bett bei der 2. Staffel "Sopranos") war es einfach gemütlicher ...

Also Stricken.

Socken. Für die leicht fröstelnden Füße der Tochter.

Nach 2 Sekunden fürs Foto...
...weiterhüpfen!

Die Tochter nennt die Socken *Connisocken* ,wegen der Streifen ... mich erinnern sie eher an *the cat in the hat* .

Kommentare:

  1. oooohh, tolle farbwahl! :D
    bei mir würden sie "wien-socken" heissen! <3

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  2. Das sind eindeutig Cat-in-the-hat socken! SEHR cool.

    Die Liebreizende ist begeistert und ich befürchte, dass ich auch mal so was stricken muss ;)

    LG

    AntwortenLöschen