Samstag, 15. Januar 2011

Verflixt!

Da hab ich nun eine Woche lang vorbereitet, gebastelt und gebacken und dann macht die Kamera nur verwackelte Bilder! Als ich es bemerkt und den Fehler behoben habe, war es bereits zu spät und das Buffet fast abgegrast. Hier trotzdem ein paar Eindrücke vom gestrigen Fest:






Unverkennbar hab ich mich bei der Deko an die Farben schwarz/weiß/rot gehalten. 
Die größte Freude hat mir das Basteln der *Pom Poms* bereitet. Eine wunderbare Anleitung dazu könnt Ihr hier finden. Besonders erfreulich an dieser Anleitung ist die Euphorie der bastelnden Dame, die sie beim Anblick ihrer selbstgemachten Pompoms empfindet. Allerdings haben wohl die Papierservietten in Amerika eine andere Textur, als hierzulande, weshalb ich auf Blumenseide umgeschwenkt bin. Dafür hab ich jeweils einen handelsüblichen Pack (um 1,10€) für einen Muppaphone verwendet.
Die Girlande im Hintergrund hab ich bei Etsy bestellt, die Kärtchen gabs als Gratisdownload bei *Glorious treats*.
Das Dessertbuffet bestand aus folgenden Zutaten:
- Haribo Him- und Brombeeren (wegen der farblichen Harmonie) in einem hohen Glasgefäß
- weiße Champagnertrüffeltorte (vom Konditor)
- Schoko-Kirsch-Torte (mit Fähnchendeko in besagten Farben)
- weiße Schokomousse
- Macarons in den Geschmacksrichtungen Orange, Pistazie, Kokos und Karamell-Balsamico
- Mini-Maronen-Cupcakes
- Kokos-Schoko-Cupcakes
- Oreos

Ganz abgesehen von den Vorbereitungen, die mir großen Spaß gemacht haben, war es eine großartige Feier! Ich freu mich schon auf die nächste Party und hab mir schon ein Motto für den Geburtstag der Zwillinge ausgedacht ... natürlich wieder mit vielen Fähnchen, Pompoms und Süßigkeiten.

Aber heute geh ich "etwas" eher zu Bett und versuche mich nicht allzusehr über die verpatzten Fotos zu ärgern .... aaaaaargh!!!

Kommentare:

  1. Oh wie lecker, das sieht fantastisch aus! Und was für eine Arbeit!

    Steh ich gerade auf dem Schlauch...oder habe ich einfach verpasst, welches Fest das war?

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus, Christel! Tolle Deko, schöne Farben und du bist einfach die Cupcake-Königin!
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute, ich hatte einfach mal wieder Lust meinen Geburtstag mit ner Party zu feiern. Das hab ich schon lange nicht mehr in diesem Rahmen gemacht.

    Liebe Juli, dankeschön! Aber Cupcakes sind jetzt nicht mehr so sehr aktuell ... demnächst wird es hier von Macarons nur so wimmeln *gg*.

    AntwortenLöschen
  4. wow..hej ganz schön fleissig...ich war froh, dass J. zu seinem 3. Geburtstag uns alle ausgeladen hat..(so gemein...) nur seine beste Freundin durfte kommen...aber ich bin ja nicht so die Partyqueen...ne Girlande ist schon das höchste der Gefühle bei mir..aber je größer sie werden umso anspruchsvoller...ich arbeite daran, denn ich kann mich noch gut daran erinnern, dass es für mich als kind das Größte und Schönste war, wenn alles super schön dekoriert war und dann noch liebevolle Snacks..leider hab ich die Begabung nicht von meiner mutter geerbt..ich kann noch nicht mal backen :-(
    lg emma

    AntwortenLöschen