Montag, 18. März 2013

Ein Schal und ein Zwischenbericht

... und da dachte ich doch tatsächlich Ende Februar, ich wäre schon zu spät dran mit meinem warmen Winterschal. Also, an den beiden Frühlingstagen, bevor der Winter zurückkam und die Schneeglöckchen und Krokusse wieder erfroren sind.
Na, welch ein Glück, dass die Temperaturen wieder den Nullpunkt erreicht haben! So kann ich den weichen Schal doch noch oft genug ausführen!




Schnell gestrickt nach dem bereits bewährten (hier) Strickmuster von Kim Hargreaves aus wunderbar kuschliger Wolle (Baby Cashmerino) von Debbie Bliss und 2,20m lang, um ihn wärmend um den Hals zu schlingen.

Ansonsten macht es wohl hier im blog den Anschein, als wäre gerade nicht besonders viel los. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Im wahren Leben ist gerade so viel zu tun, dass ich keine Muse zum bloggen, stricken oder nähen finde. Es gibt schon seit Wochen eine Baustelle im Haus (eigentlich mehrere), die neben den üblichen Alltags- Mutter- und Haushaltspflichten jede Menge Wirbel mit sich bringt.

Ich denke aber, dass sich die Situation kurzfristig entspannen wird, wenn der Dachbodenausbau soweit abgeschlossen ist. Dann habe ich auch wieder Lust, etwas zu nähen oder schlafe beim abendlichen Fernsehprogramm nicht sofort ein, sondern greife evtl. auch wieder zu den Stricknadeln. Vielleicht!

Kommentare:

  1. Der Schal gefällt mir richtig gut. Und so leicht wie er aussieht kannst du ihn ja noch bis in den Frühling rein tragen, sofern er mal kommt.
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Quantum Binary Signals

    Get professional trading signals sent to your mobile phone daily.

    Follow our signals right now and make up to 270% a day.

    AntwortenLöschen