Mittwoch, 6. Juli 2011

Me-Made-Mittwoch #15

Tja, was soll ich dazu sagen: schon wieder ein *Colette-Schnitt* ....

Crepe

Der Schnitt liegt schon länger bei mir zuhause,  aber die Stoffauswahl fiel mir schwer. 4m! Da sollte es nicht unbedingt der teuerste Stoff sein. Zumal ich nach den letzten Wickelkleid-Dessastern nicht wirklich wußte, wie ich mit "Crepe" klarkommen würde.
Catherine hat ihr *Crepe* aus einem günstigen Stoff von Stoff und Stil genäht. Baumwollleinen für 3,95/m - da kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Catherine hatte es schon geschrieben, der Stoff ist ein wenig zu steif für ein Wickelkleid. Dafür hat das Rockteil einen schönen Stand.

Die Schärpe, sowie sämtliche Belege hab ich aus weißer Baumwolle mit roten Tupfen genäht und die  Kanten und den Saum mit einem Zierstich versäubert.


Zusammenfassung:

Schnitt:
Stoff: rotes Baumwollleinen von Stoff und Stil
Schwierigkeitsgrad: einfach und die Anleitung war mal wieder idiotensicher, das lieb ich ja bei den Colette-Schnitten!
Schnittanpassung: Oberteil Größe 0 (minus 1cm im Bruch) Rockteil Größe 4 - auch darauf kann man sich bei Colette verlassen
Paßform: ich denke, daß es mit einer anderen Stoffqualität im Oberteil noch besser fallen würde
werde ich den Schnitt noch einmal nähen? ja, wenn ich den idealen Stoff dazu finde (der auch keine Unsummen kostet...)
sorry, aber heute war wieder kein Wetter, um den Wollpulli zu zeigen ...

Was es heute noch so an Selbstgenähtem zu bestaunen gibt, sammelt Cat hier

Kommentare:

  1. Die Farbe ist toll und in Kombination mit weiß unschlagbar. Aber das Oberteil müßte meiner Meinung noch enger sitzen ... oder täuscht das ?
    Und ich will endlich den Pulli sehen !!! ☺

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Du hast recht ... ich finde es auch ein wenig zu blusig obenherum. Aber ich denke, daß das auch mit am steifen Stoff liegt, denn Cat hatte das gleiche Problem (http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/2011/04/osterkleid-crepe-von-colette-patterns.html.
    Jaja, der Pulli ;) den gibts wirklich - ich schwörs! Ich hatte den auch schon an ...

    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Also bald bin ich wirklich soweit und bestelle einen Coletteschnitt. Das Kleid sieht sehr hübsch aus. Vielleicht findest Du ja im Sommerschlussverkauf einen bezahlbaren Stoff für weitere Experimente.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Kleid sehr schön. Mir gefallen die Akzente mit dem weiß-roten-Pünktchen-Stoff!
    Und Taschen hat das Kleid auch noch!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Grr, schonwieder dieses tolle Kleid. schonwieder in einer wunderschönen Ausführung. Und schonwieder mit diesen Größenproblemen. So trau ich mich wohl nie ran - außerdem sollten die Maße schon menschlich sein, bei dem Preis.

    Ein sehr schönes Kleidchen. Ich bin auf den Nachfolger gespannt!

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist toll geworden. Die Farbkombi gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  7. Was für ne tolle Farbkombi, ich bin hin und weg. Aber am Oberteil solltest du vielleicht wirklich nochmal basteln. Colette-Schnitte sind ja (von mir aus: leider) für Frauen mit ziemlich viel Oberweite ausgelegt (ich glaube D-Cup), für die die Burda-Muster dieser Welt weniger geeignet sind...

    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  8. Da sieht super aus rot steht Dir umwerfend gut und irgenwie erinnerst Du mich an Amelie

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein tolles Kleid!!! Die Farbe steht dir auch ausgesprochen gut! Ich bin begeistert.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. So ein schönes Kleid und noch dazu in einer meiner Lieblingsfarben!
    Das Kleid sitzt doch schon ziemlich gut. Im Schulterbereich und am Auschnitt liegt es schön an, einzig in der Taille scheint es ein wenig zu weit zu sein. Vielleicht hilft es ja wenn du die Schleifen etwas enger zusammenzurrst...

    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. auf dem ersten foto wo man die schleife von hinten sieht mußte ich irgendwie gleich an alice im wunderland denken :)....ich finds wunderschoen....

    liebste grueße

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschönes Kleid ! Dass Du die Belege aus dem Schleifenstoff genommen hast , und sie auch überall so schön vorblitzen gefällt mir besonders gut . Und Du siehst wirklich sehr schön darin aus ! Vielleicht sollte ich auch nochmal über das Bauernleinen nachdenken
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  13. Einfach umwerfend! Mehr kann ich dazu gar nicht sagen, bin sprachlos.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid ist sehr schön...und ich habe gleich mal nach diesem Schnitt gestöbert...er gefällt mir richtig gut...und dieser rote Stoff steht dir ganz ausgezeichnet!
    Gruß Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. oh mimmi, wie ist das Kleid so hübsch!
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  16. Schööön!! Ich hab den Schnitt auch hier liegen, aber irgendwie bin ich gewarnt, die Anpassung des Oberteils schien mir so manche einige Nerven gekostet zu haben. Irgendwann werd ich es wagen!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Wow, ein Kleid wie aus einem Märchen...
    Wunderschön!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid steht dir wirklich fantastisch! Ich finde es besonders von hinten sehr hübsch. Puh, war bestimmt viel Arbeit. LG

    AntwortenLöschen
  19. Zum niederknien! Das Rot steht dir aber auch wirklich supergut. Du wirkst fast wie aus einem Film. :) Hach! Wenn ich so was sehe, zieht es mich SOFORT an meine Nähmaschine.

    Liebe Grüße

    Andrea
    ... Das Schneeschaf

    AntwortenLöschen