Mittwoch, 29. Januar 2014

Me-Made-Mittwoch #47

Ja, ich weiß …. ich hab mich schon lange nicht mehr blicken lassen, beim MMM und eigentlich gibt es dafür auch gar keinen Grund, denn genäht hab ich ja trotzdem. Zum Beispiel ein "Geburtstagskleid" (nein nein, bitte jetzt keine pflichtschuldigen Gratulationen - ist ja auch schon wieder ein paar Tage her!). Ich hatte noch nicht einmal die letzten Handstiche fertig, da standen frühmorgens um 10 auch schon die ersten Überraschungsgäste mit Sekt vor der Tür … so ist das eben, wenn man immer alles auf den letzten Drücker näht.

Zur Feier des heutigen Mittwochs werf ich mich noch einmal in mein Karo-Kleid … nur für Euch!

Schon vor ein paar Wochen hab ich diesen Stoff im Laden schräg gegenüber gefunden. Der Meter kam auf 9,90€. Ich mag das Muster sehr gerne. Es erinnert mich sowohl an eine Hose aus meiner Kindheit, als auch an die Röcke aus alten "Punk-tagen" (wobei ich gar nicht sagen kann, ob ich so einen Rock besaß, oder ihn nur bei anderen bewundert habe).
Jedenfalls hab ich 3 Meter gekauft, ohne an etwas Bestimmtes zu denken, das daraus entstehen könnte.




 Naja, eigentlich hab ich ja gedacht, ich könnte noch ein Röckchen für meine Tochter aus dem Rest nähen, denn sie wünscht sich sehnlichst ein "Schulröckchen" aus rotem Schottenkaro.
Leider ist mir spontan nur "V8766" eingefallen, das relativ viel Stoff verschlang. Die "Rüsche" am Saum war ein Verlegenheitseinfall, weil ich übersehen hatte, dass der Stoff nicht so breit lag, dass die gesamte Rocklänge damit abgedeckt gewesen wäre.
Ööööhm … das wars dann mit dem "Schulröckchen". Peinlich - was für eine Rabenmutti!
Notiz an mich: bei nächster Gelegenheit im Stoffladen nach rotem Schottenkaro Ausschau halten!


 Mit dem "Karos genau aufeinandertreffen" hab ich´s nicht so. Das Aufhebens versteh ich auch nicht so richtig … Zufall, wenns so klappt, wie vorne.


Die Brille war ein "Spontankauf". Eigentlich trag ich nur zum Autofahren eine, denn damit fühle ich mich sicherer. Und dafür war mir das 9 Jahre alte Vorgängermodell gut genug.
Ich wollte aber mal wieder nachmessen gehen, ob sich meine Sehleistung in den letzten Jahren verschlechtert hat -( hat sie nicht, die Brille war nur verkratzt!) und da hatte der Augenoptiker DIE Brille für mich bereit. Und seit mein Sohn meinte, ich seh damit wahnsinnig schlau aus, setz ich sie fast täglich auf!


… den Ring hab ich mal für 3€ am Flughafen gekauft. Den mag ich - MIAU!

Viele, viele selbstgenähte- und gestrickte  Kleidungsstücke an der Dame sehen Sie wie gehabt beim MMM!

Kommentare:

  1. Wow, das kleid ist der Knaller!Mehr fällt mir dazu nicht ein:)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. siehst super damit aus, mit dem kleid und mit DER brille:-)))
    das kenne ich auch von mir... bin sehr eitel, also trage ich die brille nur am PC, fernsehen, Kino und autofahren.aber wenn ich mal beim Optiker bin, und sei es nur als Begleitung- nehme ich mir immer eine neue mit- das geht nicht anders:-)
    auch wenn du super schlau damit aussiehst..:-)) wenn du sie nicht wirklich bauchst- trage sie nicht so oft. mein gut gemeinter rat. denn die sehstärke mit brille wird sich stück für stück verschlechtern.irgendwann kannst du gar nicht mehr ohne.

    AntwortenLöschen
  3. DAS Karokleid!! Herzlichen Glückwunsch zu deinem GeburtstagsOutfit!
    Die "Rüsche" macht es komplett, weil sich das gerade zugeschnittene Karo vom Oberteil darin wiederholt.
    Wie doch Mr. Zufall, gepaart mit kreativem Lösungsansatz, uns einmalige Ergebnisse schenkt!

    Und huch, ich sollte auch 'ran ans Geburtstagskleid nähen, hab' schon davon geträumt!
    Wird wohl auch auf den letzten Drücker fertig...

    Alles Gute ins neue Lebensjahr! Ly.

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Kleid. Die Farbe steht dir unheimlich gut.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Traumkleid, soooo schön! Die Rüsche am Saum macht dabei noch das Besondere aus!
    Großes Kompliment!!!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn! Das Kleid ist der Hammer und die Rüsche gefällt mir ganz besonders. Deine Brille steht Dir hervorragend! Schlau und cool gleichzeitig, was will man mehr ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. V8766...blätter, blätter...juchuh, den Schnitt hab ich tatsächlich im Bestand und noch nie genäht. Das werde ich ändern, denn so ein tolles Kleid will ich auch!! Vielleicht nicht aus Karo, denn ich bin so ein "Karo-auf-Karo" Typ (nur leider ohne ausreichende Geduld).
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass Du mal wieder etwas Selbstgenähtes zeigen magst !!!! Vielen Dank !!! Wow, was für ein superschönes Kleid !!! Genial gegen grauen Winterblues und zum Geburtstag eine echte Ansage für das neue Lebensjahr !!! Auch wenn ich dieses Rot nicht tragen kann, so eines hätte ich es auch gerne. Ich finde - wie schon die anderen - gerade die Abschlußborte gibt dem Kleid den nötigen Pepp - das muß so !!!!

    LG Frauke (einer bislang stillen Leserin)

    LG und

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ein wunderschönes Kleid. Und nix Rabenmutter. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Kleid ich bin ganz begeistert, siehst so schick aus. Die Verlegenheitsrüsche passt perfekt. Sehr schön....schmacht. Ich bin ja zur Zeit so nähfaul und nähunlustig.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. wow das Kleid ist der Brüller, wirklich klasse arbeit

    AntwortenLöschen
  12. WOW! Alles: Kleid, Schnitt, Stoff, Fotos, Frisur, Lippenstift… einfach nur WOW!
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  13. Ach zauberhaft! Das Kleid erinnert mich an meins, das sieht fast genauso aus. Es steht dir sehr gut, die kräftige Farbe passt so gut zu dir und auch die Brille scheint wie für dich gemacht. Deine Tochter wird dir das sicher verzeihen, dass ihr Röckchen jetzt ein wenig warten muss.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  14. Meine Güte, das ist ja schön! Es steht dir so ausgezeichnet - ich bin echt begeistert! Suuuuuuper!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  15. Tres chic, Madame-da passt alles.
    Ich wollte meiner Tochter, als sie noch jünger war immer so gern ein Karoröckchen nähen, aber sie wollte nie und auch jetzt will sie nicht-leider.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Die ungewollte "Rüsche" am Kleid ist der Hit.

    Ein rotes Schottenkaro gibt es hier:
    http://www.stoffe.de/05-118364-0804_schottenkaro-glenside-4.html?$category=b3wy586puvn

    Ich habe zufällig eine Probe davon hier liegen, wunderbar weicher, leichter Stoff.

    AntwortenLöschen
  17. ein ganz und gar wundervolles kleid und auch die brille steht dir hervorragend :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  18. Sooo ein tolles Kleid ... das Muster des Stoffes ... wow!

    Liebgruss Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Du siehts einfach nur toll aus!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  20. ach, nähen für kinder wird überbewertet....schliebe dein kleid & brille !
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  21. Wenn du keine zum Geburtstagwünsche mehr möchtest, dann gratuliere ich dir einfach zu diesem Wahnsinnskleid. Wunderschön und mit der unteren Bordüre ganz besonders.
    Die Brille steht dir super, und durch solche etwas größeren Gläser kann man gleich viel umfangreicher.sehen, ich finde das beim Autofahren sehr vorteilhaft!
    P-S.: Das Wort Rabenmutter habe ich total überlesen...
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  22. Markant markant, die Brille. Sieht super aus und passt perfekt zu Deinem Typ. Das Kleid ist auch schick, rote Karos gehen irgendwie auch immer, vor allem bei Deinem Schneewittchenhaar.;-) lg Verena

    AntwortenLöschen
  23. Das Kleid steht dir so hammermäßig gut!!!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  24. Hallo schlaue Frau, toll siehst Du aus. Ich finde ROT auch genial für Dich.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Perfekt! Und mein heute gezeigtes Kleid ist im Original eben aus solch einem Stoff, wie deines!
    Schön, dass du das mit den Karos schreibst- mit dem Aufeinandertreffen habe ich es auch nicht so.
    Deshalb mein Kleid eben auch NICHT aus Karo...
    Aber ein wenig kommt der Lemming raus, wen ich dein Kleid so betrachte!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  26. Superschönes Kleid hast du dir da genäht, echt Klasse und mit dieser Farbkombi - rot - und der Haarfrisur scheinst du fast wie aus nem Märchen, eine Mischung aus Rotkäppchen und Schneewittchen, passt zu dem Post von von Anne -->http://anneblog-reloaded.blogspot.de/2014/01/memademittwoch-nr-37.html
    die ein Prinzessinenkleid vorzeigt ;)

    AntwortenLöschen
  27. Ein tolles Kleid, Du siehst bezaubernd darin aus. Auch die Brille steht Dir.
    Lieben Gruss
    Heike

    AntwortenLöschen
  28. Das Kleid ist ein Traum!!!
    Genau so ein Schottenkaro hab ich schon im Blick für das Kleid, das Frau Buxsen gezeigt hat.

    Bewundernde Grüße

    AntwortenLöschen
  29. Ach, du siehst wunderschön aus! Stell dir nur vor, was du tragen müsstest, wenn du nicht nähen könntest! So etwas hättest du nie und nimmer bekommen. Steht dir perfekt, die Silhouette und die Farben. Mit der Brille hast du das beste Accessoire gefunden... :-) Großes Kompliment für dein heutiges Outfit!!!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  30. Du siehst hinreissend aus, wie ein Gesamtkunstwerk. Die Brille ist toll, das Kleid wunderbar (vor allem die Rüsche) und den Ring mag ich ebenfalls sehr.

    AntwortenLöschen
  31. ich liebe kariertes! dein kleid steht dabei echt ganz oben auf meiner liste der wundervollsten karo-teile. haben will! ;)

    AntwortenLöschen