Montag, 26. Juli 2010

Ja, ja, ich weiß ... Wimpelketten sind schon längst ein *alter Hut* - aber nicht hier, denn es ist tatsächlich meine ERSTE.
Hierbei handelt es sich allerdings nicht um eine Wimpelkette, sondern um *Zirkusfähnchen*. Und da meine ambitionierte Tochter nunmal *Seiltänzerin* als ihren aktuellen Berufswunsch angibt, mußte ich ihr etwas nähen, was sie sich übers Bett hängen kann, damit sie des Nachts auch prima von Zirkuszelten, Seiltänzerinnen, Pferden, Manegen ... etc.pp. ... träumen kann.

Dort bleibt sie erstmal bis zur demnächst geplanten Wandneugestaltung hängen und wandert dann anschließend übers Fenster.

Kommentare:

  1. oh, da können unsere beiden sich ja mal zusammen tun - wenn die große nicht in die mongolei mit ihrem eigenen pferd und bester freundin auswandert ...
    schöne zirkuskette. und: jedem das seine zu seiner zeit!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  2. hier lässt es sich doch prima träumen. das bild finde ich super. ahoi von der saar

    AntwortenLöschen