Freitag, 20. August 2010

Hochzeitstag #9


So ein Pech!
Da hatte ich mich schon seit Wochen auf unseren Kurztrip am Hochzeitstag gefreut und dann das: ein Tag vor Abflug - dummerdummer Haushaltsunfall, Fuß geprellt, Krücken, AUA!
Aber mit zusammengebissenen Zähnen und ein paar Schmerztabletten in der Handtasche sind wir die Reise dann doch noch angetreten.
Am Heimatflughafen noch tristes Regenwetter:
Nur eine knappe Flugstunde entfernt, unser Zielort im Sonnenschein:

Na, erraten, wohin die Reise ging?

Schön waren sie schon, die knapp 24 Stunden in Italien. Freilich zu kurz und etwas beschwerlich mit den Krücken durch die Altstadtgassen zu humpeln (Oberarmmuskelkater!) aber doch wieder ein unvergesslicher Hochzeitstag.

Kommentare:

  1. Jeh, ihr habt's scheint's nicht so mit dem problemlosen Verreisen, gell? Es macht euch doch immer was einen Strich durch die Rechnung. Hach, Verona, und dann auch noch Carmen. Toll! Ich war auch vor geraumer Zeit in der Carmen-Oper und fand das sehr klasse.

    Gute Besserung! (Mir geht's wieder gut.)

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hui, wie toll!
    Gute Besserung, liebe Christel!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Juli, an Dich mußte ich eben denken:
    Du bist doch die *Blau-Flecken-Königin* ... aber hast Du schon mal einen 10cm großen Blau-Fleck an der Fußsohle (genau zwischen Ferse und Ballen) gehabt? Ich glaube, diesen Monat mache ich Dir Deinen Titel streitig!

    Liebe Barbara, schön, daß Du wieder genesen bist! Ja, Verona war große Klasse und "Carmen" sowieso ... Die Bühne war so riesig, daß darauf 3 Statistenpferde gleichzeitig "so mal eben" drübergetrabt sind. Solltet Ihr mal die Gelegenheit haben: schaut Euch das an!
    P.S. Bald beginnt der Kindergarten :o)

    AntwortenLöschen
  4. Photos! Photos! So was hatte ich noch nie!

    AntwortenLöschen