Dienstag, 9. Juni 2009

Massenproduktion

Damit die Maschine nicht einrostet und daß ich endlich meine ausgelatschten Puschen entsorgen kann, hab ich mir heute Vormittag schnell, schnell ein neues Paar Hauspatschen gebastelt. Das mag Euch fad erscheinen, aber ich freu mich darüber, denn sie sind so urgemütlich! Und damit Euch beim Betrachten der Puschen-Bilder nicht langweilig wird, hat sich einer unserer pelzigen Mitbewohner mit aufs Foto geschmuggelt: "Lola von und zu", ein Russisch-Blau-Mädel.

Kommentare:

  1. Ja, so Puschen könnte ich glaube ich auch mal gebrauchen. Die sehen schon so gemütlich aus.
    Deine Mietze ist ja zuckersüss. So ein schönes Fell und die grünen Augen. Ich habe auch eine Katze - getigert und etwas korpulent ;-)!!!
    Viele liebe Grüße, YVonne

    AntwortenLöschen
  2. Die Schuhe sind toll, und sehen urgemütlich aus!!!

    Wir hatten auch mal eine solch tolle Katze, Minka werd ich nie vergessen...

    Dir einen schönen Abend!
    Meike

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß gar nicht, was ich hübscher finden soll, diese entzückenden Puschen, oder diese atemberaubende Schönheit daneben....wow! Unsere buntgescheckte ist ja auch umwerfend, aber hier muss sie optisch Minuspunkte einstecken.....:-)))

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen