Sonntag, 6. September 2009

Aus gegebenem Anlass...

durfte ich für meine kleinen Monster noch mal ein paar Sonnen-Strand-Hosen nähen.

Hier hab ich den Grundschnitt für Buben etwas verändert und "mädchenhafter" gemacht. C. ist momentan ganz verliebt in "Maggifrauen" (Übersetzung: Meerjungfrauen). Da konnte ich ihr entgegenkommen, denn diesen Stoff hatte ich noch in meiner Kiste und hatte schon befürchtet, daß er dort bis nächsten Sommer bleiben muß...

Und noch einmal der "Klassiker" - eine "Surferhose" für V. aus einem Autostoff mit vielen Rennflitzern.
... und weil bei uns zuhause der Sommer sich nun endgültig verabschiedet hat (mal abgesehen von den paar Altweibersommertagen, die da noch kommen werden), gabs für C. noch ein "Eichkatzerl-Rockerl" :

Warum wir nächsten Monat noch einmal verreisen werden und wohin, möchte ich heute noch nicht verraten - da bin ich ein bißchen abergläubisch... Nur soviel: wir werden dann bestimmt wärmere Temperaturen haben, als zuhause ;o)

Kommentare:

  1. Dann wird's ja trotz neuer Digi-Kamera doch noch was mit Urlaub. Toll! Und ich wette, dass ihr mindestens das europäische Festland verlassen werdet. Die neue Sommergarderobe ist übrigens sehr schön und ich habe mir fest vorgenommen bereits im Winter mit der Sommerklamottenproduktion für die beiden Chaoten zu beginnen, denn im Sommer selbst ist Nähen so gut wie unmöglich (Stichwort: Zwetschgen...).


    LG und viel Vorfreude auf den verlängerten Sommer
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Der Seejungfrauenstoff ist ja toll! Aber fast noch schöner finde ich den Rock in der Stoffkombi. Wunderschön!
    Liebe Grüße, Catherine

    AntwortenLöschen
  3. der rock ist allerliebs! die hosen merk ich mir mal für den kommenden sommer, die scheinen doch sehr praktisch zu sein, und hübsch obendrein;o)
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, da bin ich aber neidisch, dass ihr nochmal in die Wärme fahren dürft. Die Sachen sind super süß.

    Aber nun bin ich echt neugierig, wohin es euch verschlägt.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen