Mittwoch, 24. Februar 2010

Näh-blockade (teilweise) überwunden

Frühlingsmantel fürs Töchterchen:

Für dieses Mäntelchen hab ich mir viel Zeit gelassen... immer mal wieder ein halbes Stündchen gewerkelt, gebügelt, geheftet, genäht und dann das Ganze wieder zur Seite gelegt.
Die beiden Stoffe lagen hier schon länger im Regal (Punktecord von Stoff und Stil; Blümchenbaumwolle vom Stoffhändler vor Ort) , aber erst als ich die letzte *Ottobre* durchgeblättert habe, wußte ich, was daraus werden sollte.
Zuerst kam mir der Mantel ein wenig groß vor, für ein 2 dreiviertel Jahre altes Mädchen ... aber er paßt perfekt ... schließlich ist das Kind nach letzten inoffiziellen Messungen bereits ein *laufender Meter*. Gerne hätte ich noch aus dem selben Stoff ein leichtes Mützchen genäht, aber leider ist der Punktecord nun alle ... in meinem Regal und auch beim Händler.

Ach ja: die Knopflöcher hab ich diesmal gleich mit der Hand eingefaßt, damit ich mich nicht mehr über die schlampigen Maschinenknopflöcher ärgern muß (den Knopflochstich muß ich noch ein bißchen üben, aber besser, als sich mit der Maschine das fertige Nähprojekt zu ruinieren ...)

Kommentare:

  1. Wow, der ist ja toll geworden! Ich wollte direkt zu Stoff & STil eilen, aber wenn der Stoff nicht mehr zu haben ist, kann ich mir das wohl sparen!
    Liebe Grüße!
    Juli

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schööööön! Oh da wird sich die Kleine aber mächtig drüber freuen. hatte sie ihn schon an?

    Der Mantel ist sehr inspirierend .... :-))

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ein Traum! Diesen Schnitt habe ich auch schon in meine Auswahl genommen. Aber wohl erst für nächstes Jahr. Für dieses Jahr ist meine Kleine bereits bestens ausgestattet :)

    Ganz liebe Grüße, Nika

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Mir bleibt die Spucke weg, so schön finde ich den!
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  5. Der Mantel ist so schön geworden! Wie schade, dass meine Kleine schon so groß ist und Selbstgenähtes bei ihr völlig out ist...
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber wirklich ein absoluter Traummantel geworden, den ich genau so sofort selbst anziehen würde, wenn ich denn die Maße deines Töchterleins hätte... Ein Riesen-Kompliment!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Ja, den Schnitt finde ich auch ganz toll, besonders diese Kellerfalten vorne. Sowas hätte ich auch gern für mich. Sehr schön.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  8. jaaa, der ist suuuper - und ich bin ganz bei Lucy in the Sky: ich will den auch haben!!!
    aber noch was:
    könntest Du Dir vorstellen, auf kleinformat etwas aus dem Nähkästchen darüber zu plaudern...aber vielleicht magst Du mir kurz ein Mail schreiben: helloATkleinformat-magazin.net

    AntwortenLöschen
  9. Oh mein Gott!!! Ich flipp aus vor Süßigkeitsalarm!
    Darf ich Dir den in zwei Jahren abkaufen? Bittebittebitte...

    AntwortenLöschen
  10. hab den mantel auf kleinformat entdeckt und finde ihn ganz großartig. viel schöner auch als das ottobre-modell in hellgrau!

    AntwortenLöschen