Montag, 30. April 2012

♥Frühlingsjäckchenknitalong: Finale der Herzen♥

Cat hat heute noch einmal einen Final-Termin für diejenigen des Frühlingsjäckchenknitalongs anberaumt. Das ist sehr nett von ihr! Und auch der Name ♥Finale der Herzen♥ ist äußerst wohlwollend... Da bin ich doch gerne mit dabei! Und zwar mit "Miette" und nicht wie ursprünglich geplant mit "Bea", die mir übel mitgespielt hat:

Das Jäckchen ist mir nur so von den Nadeln gehüpft ... ganze 2 Wochen hab ich dafür gebraucht, was für meine Strickverhältnisse sensationell ist. Dafür liebe ich Miette und kann das Strickmuster für einen schnellen Jäckchenerfolg durchaus weiterempfehlen! Außerdem gibts das Ganze für lau bei ravelry -  das ist ja auch nicht zu verachten.

Und weil es hieß: Für "Fortgeschrittene" gerne auch mit selbstgenähtem Untendrunter, hab ich mich nicht lumpen lassen und gleich noch ein Frühlingskleidchen "entworfen" und genäht.

Das passende "Blumenbukett" auf dem Kopf stammt von dawanda.

Zusammenfassung:

Strickmuster: Miette
Garn: Amalfi von Debbie Bliss
Fertigungsdauer: round about 2 Wochen (aber gemütlich!)
Paßform/Änderungen: gut/nö - kann ich gar nicht!
werde ich das Jäckchen noch einmal stricken? vielleicht, denn es ist schnell gestrickt und das ist für mich ein nahezu unschlagbares Argument

Schnittmuster: selbst "entworfen"
Stoff: Heather Bailey über "Stillwater Designs"
Kosten: 2,50 m Stoff (110cm breit) = 36,00€ (Reißverschluß hatte ich noch über)
Schwierigkeitsgrad: 3-4 von 10
Fertigungsdauer: 4 Stunden
Paßform: gut
werde ich das Kleid noch einmal nähen? ja, das kann gut sein ... wahrscheinlich aber in etwas abgeänderter Form ...

Heute Nacht geht es für mich nicht zum "Tanz in den Mai", sondern früher am Abend noch in den Biergarten ... aber selbst da werd ich bei 25Grad das Jäckchen noch nicht brauchen!

elegant wie eine Elfe schwebe ich meinem "Radler" entgegen - harharhar ...

Kommentare:

  1. KLASSE!
    Miette ist wunderschön und dein kleid absolut erste Sahne. Ich schwärme...
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll....Kleid und Jacke!!
    Einfach ein Traum!!

    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ihr drei ( das Jäckchen , das Kleid und Du ) seid ein absolutes Dream Team !!! Und ich beneide Dich um die süddeutschen Temperaturen - ich friere hier bei 15 Grad in den Mai - deswegen gehe ich mal gleich zu ravelry nach Miette gucken
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann mal Prost! Und Miette könnte auch was für mich sein: wunderhübsch und schnell gestrickt. Gut gemacht! :.D

    AntwortenLöschen
  5. Jäckchen und Kleid sind toll. Klasse, dass du das Kleid selbst entworfen hast, so arg lange nähst du ja glaub ich auch noch nicht?! Ich hoffe, das kriege ich auch mal hin, oder ich trau mich da überhaupt ran.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Gratulation zum wunderbaren Outfit. Meine Güte, siehst du toll aus. Das Kleid entlockt mir ein "Hach" und bei "zwei Wochen stricken" bin ich schon ein wenig neidisch. Aber egal, das hast du dir verdient nach dem Ärger mit Bea. Ganz ganz toll. Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst ganz wunderbar aus, Jäckchen und Kleid, ein Traum, der pure Frühling!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Sodele, und wenn De morgen schön ausgeschlafen hast ... dann ziehst bitte jenau DAS Kleidchen an + nen Paar Schühchen ... setzt Dich in Dein Auto und fährst in die Hohenlohe. Lad Dich zu nem MMM-Fotoshooting-CupCake-Kaffekränzchen-inVintageRetroCaravan ein ... bin morgen nämlisch och in yellow und ähnlichem Schnitt unnerwegs. ;-))))))

    FARBE STEHT DIR SOOOOO GUUUUUT!!!! Und das in DIESEM Kleidchen und DEM Jäckchen verpackt sieht einfach herrlich aus!

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Steffi ... Deiner Einladung würde ich zu gerne nachkommen ... Du bist doch meine "Fotoqueen" mit den coolsten, ungewöhnlichsten und lustigsten Bildern weit und breit. Wäre morgen nicht der 1. Mai und ich wär nicht schon zu Flohmarkt, Maibaumaufstellen und Kaffeeklatsch (in dieser Reihenfolge) verabredet, würd ich glatt hochfahren zu Dir!

    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Kombi hast Du Dir da gezaubert!
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll!!! Sowohl das "drunter" als auch das "drüber"!!! Sieht echt klasse aus!!1

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Sensationell, echt, beides gefällt mir unheimlich gut!

    Liebste grüsse, daxi

    AntwortenLöschen
  13. Superschön!
    Die Begeisterung, die Deine Fotos ausstrahlen, färbt ab :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön! Du siehst phantastisch aus! Ich bin ganz begeistert!
    Liebe Grüße
    Abendstern

    AntwortenLöschen
  15. Wunderbar!
    Kleid, Jäckchen, gelber Gürtel!!!
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Toll, dass es bei dir auch noch ein Happy end gegeben hat! Das Jäckchen ist prima, genau so, wie ein Frühlingsjäckchen sein soll. Wie viel Garn hast du letztendlich gebraucht? Ich erinnere mich noch mit Schaudern an die Riesenpullover der Achtziger aus labbriger Baumwolle, die immer so unglaublich schwer waren - dass Baumwolle/Leinen auch körpernah verstrickt werden kann, hätte man damals ja nicht geglaubt (oder die Garne waren einfach anders).

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage! Ich glaube, es waren lediglich 6 Knäuel und die nicht ganz. Leider hab ich die Rechnung verbummelt und weiß auch gar nicht mehr, wo ich die Wolle gekauft habe, geschweige denn, wieviel davon.

      Christel

      Löschen
  17. In meinem Gesicht zieht gerade ein Hauch von frühlingshaftem Neidgrün auf ... sehr, sehr nette Kombination. lg, daniela

    AntwortenLöschen
  18. Toll siehst du in deinem Frühlingsjäckchen mit passendem Sommerkleid aus. Miette werde ich mir mal genauer ansehen, die gefällt mir gut und ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Strickprojekt, vielleicht ein Sommerjäckchen. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, außer: Schön siehst du aus :) Wie eine Frühlings-Fee!

    Liebe Grüße, Remy

    AntwortenLöschen
  20. Sensationell, das Jäckchen und das Kleid und in der Kombination einfach super!

    Das Jäckchen werde ich mir mal genauer ansehen, gefällt mir gut. Und den Schnitt fürs Kleid hast du wirklich selbst gemacht? Wow! Das ist alles wirklich gut gelungen.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  21. die kombination ist der hammer! sehr, sehr schön ist das geworden (und ein bißchen sehnsuchtsvoll schaue ich auf das gelb, eine farbe, die mir leider gar nicht steht...)
    linnea

    AntwortenLöschen