Mittwoch, 3. Oktober 2012

Me-Made-Mittwoch #34

...auf den letzten Drücker!

Heute Morgen hatte ich gerade noch Zeit, ein Foto zu knipsen, dann mußte ich schon wieder weg.
Wie gerne würde ich behaupten können, daß ich die Bluse genäht habe ... aber nein, die ist von Lena Hoschek (!) und war ein Geschenk (!) und dazu brauchte ich noch einen Tellerrock, einen stinknormalen, schlichten, schwarzen Tellerrock.


genäht hab ich ihn kurz vor unserem Urlaub, aber heute war es so sonnig und warm (20Grad), daß ich ihn durchaus noch mal ohne Strümpfe tragen konnte!


...mit Petticoat drunter, logisch!

Zusammenfassung:

Schnitt: Tellerrock nach wahrscheinlich allseits bekanntem Schnitt. Anleitungen zur Berechnung gibt es einige im www
Stoff: oh, da muß ich passen ... keine Ahnung wie man das Material nennt, das wußte auch die Dame aus dem Stoffgeschäft nicht
Kosten: Stoff 2,50m (nicht ganz) a 12,-€ = 30,-€ + Reißverschluss und Knopf aus dem Lagerbestand
Fertigungsdauer: ein Vormittag und ein Stündchen am Abend, also vielleicht 3 Std.
Schwierigkeitsgrad: wenn man mal ausgerechnet hat, wie groß das "Loch" in der Mitte idealerweise sein soll, isses pillepalle ... sehr anfängertauglich!
Paßform: der Bund könnte einen Tick enger sein und ich hab aus Zeitdruck den Bund nicht verstärkt (keine Zeit noch neue Einlage zu besorgen vor dem Abflug), das darf man natürlich nicht (erhobener Zeigefinger!) :)
werde ich den Schnitt noch einmal nähen? ja, sicher! Aber wahrscheinlich erst nächsten Sommer, außer mir fällt zufällig ein tellerrocktauglicher Winterstoff in die Hände.




alle Me-Made-Mittwoch-Damen versammeln sich wie immer auf dem MMM-Blog!
Ich geh jetzt mal gucken ... (so weit ich komme, bei den mittlerweile vielen, vielen Beiträgen!)

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist!
    Und dann auch noch so schick ond Lena Hoschek, toll! Der Rock ist super, sieht wunderschön aus! Beides zusammen steht dir ganz toll..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Was ein toller Tellerrock! Hervorragend die Passform und Länge und auch wunderbar kombiniert! Und dann auch noch mit Petticoat! Perfekt!
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Toll! schade,dass die schuhe im gras versinken:-)
    es ist etwas ungewohnt,dich in schwarz zu sehen, aber das harmoiert so schön mit deinen haren.
    es gab 2 modelle bei burda, wenn man will kann man so eine bluse aus 2 mach 1 machen;-)dann kannst du sagen, dass du diese bluse selbst gemacht hast:-)

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ... ich seh Dich schon wieder mit kleinem Wuffi anner Leine, dem Baguette unnerm Arm und dem Käppi auf´em Kopp über die Chaussee Elysee wandeln. Das Bild von Dir is einfach bei mir festgebrannt. :-)))))

    Soooo hübsch!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin neidisch ... Dir steht er so gut !! Ich sehe doof in Tellerröcken aus ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @madformod

      Vielleicht mal mit einer laengeren Laenge fuer Dich ausprobieren?
      Weisst schon: wenn sie dann noch eleganter wirken bei fast Wadenlaenge?


      @ Mimi

      huuuuch, hast Du das mit den Urlaubs-Schlemmer-Kilos soooo schnell hingekriegt?
      Ausnahmsweise gruener Neid hierfuer.
      Ansonsten: Ja, Deine Entscheidung fuer einen Glockenrock war sehr gut; sehr sonniges huebsches Blueschen - auch wenn Kauf-Gut!

      LG, Gerlinde

      Löschen
  6. Was für ein großartig schönes Outfit!! Und genau: Schön, wieder von Dir zu lesen :-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Outfit, du siehst immer so elegant aus!

    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  8. lena hoschek, *seufz*, da war ich damals in graz im laden. wunderschön, aber ein rock von ihr war mir dann doch zu teuer.
    dein tellerrock sieht super aus! genau passend und lena hätte den auch nicht besser nähen lassen können.

    lg, andrea

    p.s. ich dachte schon ich hätte was falsch gemacht, da mein kommentar nicht erschien. aber nun bin ich wieder beruhigt ;0)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes Outfit, Tellerröcke sind wirklich toll an Dir und die Bluse ist toll, auch wenn ich Lena Hoschek nicht kenne....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie wunderschön ... beides, Rock und Bluse.

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Neid, Neid, Neid!
    Auf 20 Grad Celsius und Sonnenschein.
    Auf diese Taille.
    Und auf den hübschen Tellerrock.

    Ach Quatsch, ich kann ja gönnen: Gratulation zur bella figura und der passenden Kleidung! Sehr hübsch!

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann auch gönnen. du siehst wunderhübsch aus. mir geht es wie Eva, Tellerrock und ich geht garnicht.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Ja, diese Tellerröcke stehen dir super! Schaut prima aus. Ich wünschte ich könnte die auch tragen, aber bei mir wirken die immer irgendwie albern.

    So und jetzt gehe ich mal schauen wer Lena Hoschek ist...
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  14. Sieht toll aus! Ich müsste es mal probieren, weiss nicht ob mir das steht.
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ! Aber ich hab an Dir sowieso noch niiie etwas gesehen, was ich nicht schön gefunden hätte ( dabei bin ich durchaus nicht kritiklos ) Teller find ich ja auch toll , ich kann sie nur nicht mehr in Deiner Länge und schon gar nicht mit so 'nem tollen Pettycoat tragen...
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  16. Sieht sehr edel aus, ein tolles Ourfit!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Wow wie Chic!!
    So schön anzusehen!!
    Steht Dir hervorragend.
    GGLG
    DENISE

    AntwortenLöschen