Montag, 4. Oktober 2010

Neulich im Kühlschrank:



unheimlicher Käseschwund!

Als ich der Sache auf den Grund gehen wollte und zu nachtschlafender Zeit an den Kühlschrank schlich, hab ich ihn auf frischer Tat ertappt:

Frecher Kerl!
Bekam gleich Kühlschrank- und Hausverbot. Nicht daß er mir auch noch die Bude unter Wasser setzt oder mit den Kindern im Wohnzimmer Schlittschuh fährt ... das würde denen so passen!


Den Kindern und dem großen Friedrich.

Kommentare:

  1. *gacker* der ist ja süss, der kleine käsedieb. vielleicht das nächste mal damit drohen, ihn in einen schweizerkäse zu verwandeln....aber eigentlich kann man ihm gar nicht böse sein so wie er guckt. typisch ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Auf deine Empfehlung hin habe ich mir die DVD-Box von "Der dünne Mann" gekauft und schaue mir gerade den ersten Film an. And I love it! Danke!

    AntwortenLöschen
  3. :) Großartig! Habe Luzie geliebt! Beste Grüße vom FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen