Sonntag, 10. Februar 2013

Sonntag: Nussecken

Heute gibt es ein ganz und gar klassisches Rezept aus meinem Lieblingsrezeptebuch, das ich mir im Laufe der letzten Jahre zusammengeschrieben habe.




Der Boden wird aus folgenden Zutaten zusammengeknetet:
300g Mehl, 1 TL Backpulver, 130g Zucker, 1 Pk Vanillezucker, 2 Eier und 130g weiche Butter. Den Teig auf einem gefetteten Backblech gleichmäßig ausrollen.

Mit einem halben Glas gelber Marmelade bestreichen.

5 Eiweiß mit einem Pk Vanillezucker steif schlagen. In einer anderen Schüssel 250g Zucker, 1 TL Zimt, 300g gemahlene Nüsse, 50g weiche Butter und 1 EL Mondamin (Speisestärke) vermischen. Den Eischnee darunterheben.

Dann auf dem Blech verstreichen.
Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
In gleichmäßige Quadrate teilen und diese dann diagonal halbieren. Wenn gewünscht noch mit Schokolade bestreichen.

Kommentare:

  1. gerettet - jetzt muß ich nicht mehr überlegen, was ich heute backe. foto später....
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Bitte schick doch mal ein paar rüber ... Nusssssecken, hmmmm....

    AntwortenLöschen
  3. So. Das Rezept hat mich vorher so angemacht, dass ich es unbedingt heute nachbacken musste. Die Nussecken sind im Ofen, allerdings mit roter Marmelade, da keine gelbe im Haus war.

    Bin gespannt.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hm lecker, ich liebe Nussecken. Dein Rezept werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Das gibts doch gar nicht.. ich lese hier was über Nussecken, denke sofort an Guildo Horn, switche rüber zu iGoogle, da steht in den News, dass Guildo Horn seine Freundin heiraten möchte...
    Danke für das Rezept, das hört sich sehr einfach und gut an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, super Frau Vau! :)
      .... und so erfahr auch ich hier die wichtigsten Nachrichten aus aller Welt!
      Christel

      Löschen
    2. Ich find so was ja auch immer sehr lustig :-)

      Löschen
  6. Hab sie heute ausprobiert ... superlecker :-)

    AntwortenLöschen