Sonntag, 3. Februar 2013

Sonntags: schnelle Chai - Cookies


Kurzentschlossen hab ich heute Vormittag gemeinsam mit den Kindern diese Kekse gebacken. Die Zutaten sind eigentlich in jedem Kühl-und Vorratsschrank zu finden und die Cookies sind superschnell zusammengemanscht und gebacken.

Rezept:

140g Zucker
115g weiche Butter
1 großes Ei

schaumig schlagen.

165g Mehl
1,5TL Backpulver
eine gute Prise Salz

untermischen. Aus dem entstandenen Teig kleine 2,5cm große Kugeln formen und in einer Mischung aus

30g Zucker
1 TL Zimt
einem halben TL Ingwer
je einer guten Prise Nelkenpulver, Kardamom und Muskatnuss

wälzen.
Jeweils 9 Kügelchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Bei 200 Grad Umluft (180 Grad Ober-Unterhitze geht auch) ca. 8 Min. backen. Zugucken, wie die Knödel zu Keksen auseinanderlaufen und sich freuen!

Das Rezept stammt von der genialen Fee!!!

Kommentare:

  1. ich bin keine große bäckerin (eigentlich gar keine bäckerin, muss ich mir gerade eingestehen) aber das hört sich total lecker an! ich liebe indischen gewürztee!

    AntwortenLöschen