Sonntag, 29. November 2009

Rechtzeitig ...

zum ersten Advent ist auch in unserem Haus die "Weihnachtsstimmung" eingekehrt:
Auch die Adventskalendersackerl sind fertig genäht und befüllt - werden allerdings erst in der Nacht zum ersten Dezember aufgehängt um allzugroße Enttäuschung bei den Kleinen zu verhindern.
Ich kann halt nicht anders, als mir selbst vorweihnachtlichen Streß aufzuhalsen und laufe sehenden Auges schon in die nächste Katastrophe (Geschenke? Weihnachtsessen? Was anziehen?Paßt das Geschenkpapier farblich zu den Christbaumkugeln?) Nur die Sache mit dem Plätzchenbacken ist nicht mein Metier!
In diesem Sinne: Hoch die Glühweintassen ... auf einen gemütlichen ersten Advent!!!

Kommentare:

  1. Wie schön, ein hängender Adventskranz!
    Finde ich total schön!

    Sieht schön aus bei Euch, würde ich glatt zu einer Tasse Glühwein vorbeikommen!

    Schönen Restadvent noch,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Advetnskranz! Und das Treppenhaus ist beeindruckend, sehr schöne Stimmung, da bekommt man tatsächlich Lust auf Weihnachten.

    Ein wenig Weihnachtsstreß gehört ja auch dazu, oder? Ich fange mit Weihnachtsvorbereitungen tatsächlich erst im Advent an und wenn ich Glück habe bin ich zum 24. fertig. Aber das ist so etwas wie meine eigene Adventszeit.

    Noch einen schönen Restsonntag von Ute

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich komme aus dem Staunen gar nicht raus... das sieht so toll aus.. mit der roten Wandfarbe.. genial...so schön hätte ich es auch gerne... in unserer alten Wohnung hatten wir auch eine dunkelrote Wand.. aber hier im Haus konnte ich mich noch nicht durchsetzen .-)
    vlg
    emma

    AntwortenLöschen
  4. Jessas! Was für ein tolles repräsentatives Treppenhaus! Da können die Kinder prima Sissi nachspielen, oder abrollen üben oder, oder, oder ... Die Weihnachtsdeko ist wirklich entzückend.

    Liebe Grüße
    Barbara

    P.S.:

    Ich frage mich gerade, warum meine aktuellen Posts nicht mehr unter deiner "Fabelhaft"-Rubrik auftauchen? Rätsel ...

    AntwortenLöschen
  5. @papagena: der hängende Adventskranz schützt ihn vor neugierigen Händchen ;o) Über einen "Glühweinbesuch" von Dir würde ich mich herzlich freuen - bringst Du auch Plätzchen mit?(!)

    Danke für Eure Komplimente an unser Treppenhaus. Die rote Tapete ist von 1962 und ich bete, daß sie noch lange Zeit so gut erhalten bleibt, denn es gibt sie nicht mehr zu kaufen ...
    Im Winter ist es dort leider eisekalt (letzten Winter habe ich mal 9Grad gemessen!) weil damals Glasbausteine "in" waren, was schick aussieht und schönes Licht macht, aber energetisch überhaupt keinen Sinn macht. Den "Erbauern" des Hauses war das wohl wurscht, die konnten es sich noch leisten "zum Fenster raus" zu heizen :o(
    So genau wollte das jetzt wohl keiner wissen *grins*
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  6. Es ist zwar schon geschrieben worden, aber habt ihr einen tollen Hausflur! Wahnsinn!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen