Montag, 5. September 2011

Wochenrückblick Woche 35



[gesehen] das *Playmobil-Land* in Zirndorf ( nunja ... aber für die Kinder wars ein Ferienhighlight) und die "lange Irgendwie-und-sowieso-Nacht" sowie eine tolle Dokumentation über die Post-Punk-Bewegung in den Anfang 80-er Jahren (arte)

[gehört] Umpftataumpftata

[gefeiert] oft und viel auf dem hiesigen Volksfest (die Arbeit am Dirndl hat sich also schon ausgezahlt). Hier möchte ich noch einmal betonen, daß es sich dabei nicht um das völlig überlaufene "Münchner Oktoberfest" handelt (das ich schon seit Jahren meide), sondern um eine beschauliche kleine Dult. Als Kind war das für mich (neben Weihnachten) eines der größten Ereignisse hier. Während meiner Schul-und Ausbildungszeit hatte ich dort einen lukrativen Ferienjob und heute seh ich es als herrliche Gelegenheit, Leute zu treffen, die man seit Urzeiten nicht mehr gesprochen hat und freue mich natürlich, daß meine Kinder genauso gerne auf das Fest gehen, wie ich.

[gestrickt/genäht] - - (nicht nur die Kinder haben Ferien, nein auch noch der Gatte möchte in seinem Urlaub soviel als möglich erledigt wissen)

[gefreut] über die unerwartete Rückkehr des Sommers

[geärgert] Warum ist in den Supermärkten eigentlich das Bio-Obst/-gemüse IMMER in Unmengen Plastik verpackt?!

[gegessen] Wiesn-Hendl, Wiesn-Brezn, Schokofrüchte, Magenbrot, ... ect ...

[gebacken] eine Zwetschgen-Mandel-Tarte

[gekocht] erste Herbstgerichte, wie Kartoffelsuppe oder Kürbissuppe (mit Curry und Kokosmilch)

[getrunken] Radler

Der Gatte drückt seinen stillen Protest gegen die,seiner Meinung nach reaktionäre Tradition, aufs Volksfest in Tracht zu gehen in der Wahl der Oberbekleidung (Hawaii-Hemd) zur bayerischen Lederhosn aus.
 

Kommentare:

  1. Ich kann ihn verstehen, deinen Gatten ;-) Cooles Bild !

    AntwortenLöschen
  2. Daumen hoch für die Hemdwahl des Revoluzzer-Gatten!! ;-)

    AntwortenLöschen