Mittwoch, 12. Februar 2014

Me-Made-Mittwoch #49

Die andauernde Heizungsluft hat meine Haut so empfindlich werden lassen, dass ich nur noch ganz bestimmte Stoffe tragen möchte. Der Romanit vom roten Faden gehört dazu.
Flux hab ich mir daraus ein neues Kleid genäht.
Es handelt sich bei dem Schnitt um das "Red Velvet Knit Dress" (allein der Name verspricht doch schon angenehmes Tragegefühl) von Cake-Patterns, den man bei  "Santa Lucia Patterns" oder "Urbancut" bestellen kann.


Diesen Schnitt hab ich im Januar schon einmal genäht. In der Version mit dem "Blütenkragen". Dabei hab ich allerdings einen Fehler begangen, indem ich es mit dem Ändern zu gut gemeint habe. Ich hab mir das Oberteil in der kleinsten Größe zugeschnitten, den Bund nach unten hin breiter werden lassen und das Rockteil gleich 3 Größen größer gemacht. Das Ergebnis hing dann wie ein nasser Sack an mir. Bei diesem schwarzen Kleid war ich dann schlauer und hab ohne Änderung die kleinste Größe übernommen und es passt perfekt. 
Heute gut getarnt schwarz in schwarz, denn ich habe beschlossen, mehr Alltagskleidung zu nähen und da passt diese Farbe perfekt für mich.






die Strickjacke ist nicht selbstgestrickt, sondern von Kookai … auch sehr weich.

und weil die Sonne gerade eben wieder verschwunden ist, muss ich das Bild künstlich aufhellen, damit auch was zu erkennen ist vom Kleid:


und ohne Jacke (aber nur fürs Bild!)


und wie stets am Mittwoch versammeln sich viele Damen in selbstgenähter und - gestrickter Kleidung auf dem MMM-Blog. Ich bleib jetzt einfach noch eine Stunde neben dem Ofen sitzen und guck mir das in Ruhe an!

Kommentare:

  1. Schrecklich - beim MMM entdecke ich immer wieder Schnittmuster die ich haben muss :)
    Dieses gehört eindeutig dazu. Das Kleid gefällt mir sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Typisch Christel Kleid. Eben ein schönes Kleid in der auch so tollen Farbe Schwarz. Meine Lieblingsfarbe. Die Falte - sind das 3 bei dir?
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Die Kellerfalte vorn ist wirklich hübsch, das Kleid in richtiger Größe steht Dir hervorragend. Ich mag im Winter auch gern Dunkel, früher schwarz, heute ist mein schwarz braun geworden. LG

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich liebe solche Kleider! Vor allem in schwarz! *g* Ich sehe schon........wenn ich Deinen Kleiderschrank öffnen dürfet würde ich ALLES darin lieben! :-)

    Liebe Grüsse
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr hübsch aus. Die Rockvariante mit mehreren Falten gefällt mir und durch den Romanit ist es bestimmt wunderbar bequem.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Der Schnitt ist wirklich schön und schwarze Kleider sowieso. Mir gefällt auch der Ausschnitt sehr, der hat genau die richtige Größe.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, Schwarz. Raffiniert. Und so wunderbar Christel.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Ist ja toll...hast du die andere Variante auch schon mal genäht...ich finde die sieht auch sehr vielversprechend aus...!
    Auf jeden Fall ein wunderhübsches Kleid...! Sitz du eigentlich immer noch neben dem Ofen...?

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Supersüß! mit und ohne Jacke. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  10. gefällt mir sehr :-)
    ich habe auch den romanit vom roten faden verwendet, tolle qualität!

    lg anja

    AntwortenLöschen
  11. Romanitjersey rocks! Das Kleid, dass du dir schon angeschaut hast (mein heutiger Beitrag zum MMM) ist auch daraus gemacht und perfekt für solche Temperaturen!
    Dein Kleid mag ich auch total gern, wobei ich für mich glaub ich eine Variante ohne dieses Mittelteil unter der Brust machen würde, weil mich solche Nähte unter der Brust immer nerven... Die zuppeln immer irgendwo rum, nur nicht da wo sie hingehören :-)! Irgendwas in der Art mach ich demnächst auch mal, ich hab noch nen super dünnen Sweat, mit dem klappt das bestimmt auch!
    Liebe Grüße!
    Johanna

    AntwortenLöschen
  12. Total schön, auch wenn es schwarz ist.....,ich mag schwarz gar nicht, wobei Du eine der wenigen Frauen bist, denen diese Fabe steht.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Schwarz steht dir wirklich und das Kleid auch. Ich liebe Kellerfalten :-)

    AntwortenLöschen
  14. Voll schön! Ich finde es verblüffend wie unterschiedlich das Kleid auf dem Schnittmuster und an dir wirkt. Bei Dir ist es pure Eleganz, auf dem Schnitt überwiegend sportlich. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Wie gut, dass du den Schnitt schon genäht hast, ich habe ihn hier auch schon seit Weihnachten liegen. Deine Version ist so schön, dass ich mich jetzt auch traue. Auf dem ersten Bild habe ich mich gefragt, wie du die langen Ärmel gemacht hast, konnte ja nicht ahnen, dass sie von einer Strickjacke stammen....

    Inzell heißt übrigens das Nest mit dem wunderschönen Blick auf die Berge, die ich so gerne mag!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  16. Schön siehst Du aus! Kleid und Jäckchen passen so gut zu Dir und Deiner zierlichen Erscheinung. Toll auch das dramatische Schwarz. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  17. Ganz toller Schnitt, passt perfekt. Schön, dass du das Foto aufgehellt hast, so sieht man die tolle Schnittführung .
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Auf dem letzten Bild kann man den Schnitt sehr gut erkennen, danke! Steht dir wunderbar und scheint ein wirklich schöner Schnitt zu sein.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  19. Das perfekte kleine Schwarze! Der Schnitt ist toll und aus Romanit sicher schön bequem :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. sehr schöner schnitt! ich kann das leider nicht :(
    es steht dir hervorragend!

    und eine tolle frisur hast du! <3 (bin noch neu hier :-) )

    lg sonja

    AntwortenLöschen
  21. Schwarz ist doch irgendwie die beste (Nicht)Farbe ;-) Hast du vor, noch eine Variante mit dem Blütenkragen zu nähen? Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  22. Ein herrlich-schlichtes Kleid mit einem besonderen Dreh im Schnitt: ich finde, das sind die besten Alltagsklamotten. Und aufmotzen kann man es sicher auch gut! Du siehst toll aus darin, und es entspricht dir sehr!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. Du siehst toll aus in dem Kleid...
    Grüßle aus Leipzig von der Vera (primavera)

    AntwortenLöschen