Sonntag, 3. Januar 2010

Fasching

Kürzlich auf der Rückbank des Familienautos:

Bub (2,5): "Ich mag mich im Fasching als *Fred vom Jupiter* verkleiden
Mädel (2,5): "Ich auch!"

Mutter in Gedanken: "Hmm, fein - ich hab da auch schon eine Idee ... was mit Silber, oder Gold und Sternchen ... süß!"

Bub zur Schwester: "Nein, Du kannst nicht *Fred vom Jupiter* sein. Du kannst Dich als Umspannwerk verkleiden!"
Mädchen (empört): "Als Umspannwerk kann man sich nicht verkleiden... Da kommt doch der Strom raus!!!"

Wer sich nicht mehr daran erinnern kann, wer *Fred vom Jupiter* war, für den hätte ich da mal eine kleine Gedächtnisstütze:

Kommentare:

  1. Ein Umspannwerk-Kostüm zu nähen, DAS wäre doch einmal eine echte Herausforderung *kicher*. Echt süß die beiden. Und "Fred von Jupiter" ist ein Klassiker, ich liebe diesen Song.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. hahahaaaaa - herrlich köstlich deine beiden. die sollten sich mal mit meinen beiden zusammensetzen. (sind ja fast gleich alt!) da unsere grosse bald geburtstag hat und auch unbedingt möchte das alle verkleidet kommen ist das bei uns auch gerade grosses thema. monster und bauarbeiter und pferd sind bei uns gewünscht... gglg anke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, meine Mädels haben mit 2,5 Jahren ganz sicher noch nicht gewußt was 1. ein Umspannwerk ist, 2. was es macht und 3. wären sie nie auf die Idee gekommen sich danach zu verkleiden. Donnerwetter. Aber solche innergeschwisterlichen Unterhaltungen sind schon gold wert, oder?

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  4. *seufz* ich sehe bei diesem Thema schon eine dicke Krise/Trotzanfall auf uns zurollen: mal wird ein "Jonny-Mauser-Kostüm" gewünscht, mal ein böser Wolf, samt Rotkäppchen, mal eine Prinzessin (bitte noch nicht!!!)... garantiert nähe ich das Falsche! Hilfe!
    @Ute: auch mir sind diese Kinder (bzw. ihre Vorliebe für komplizierte, ungewöhnliche Wörter) manchmal unheimlich. Das mit dem Umspannwerk kann ich mir jedoch erklären: sowohl beim wöchentlichen Großeinkauf, als auch auf dem Weg zum Wildpark fahren wir an einem Umspannwerk vorbei ... und da V. grad in der großen "Warum-Phase" ist, mußte auch die Funktion eines Umspannwerkes erklärt werden (ICH habs nicht so recht kapiert...).
    LG Christel

    AntwortenLöschen