Mittwoch, 27. Januar 2010

Hausfrauenstolz

Nachdem ich mir dieses fabelhafte Buch gekauft habe, bin ich nun fleißig am Üben, um meine Torten-Verzier-Hemmung zu überwinden und mich am 60. Geburtstag meiner Mutter nicht vollends zu blamieren. Heute: Heidelbeer-Cupcakes

sieht ein bißchen aus, wie das, das auf dem Maulwurfkopf gelandet ist, oder?

Kommentare:

  1. Yo, an das Buch mußte ich auch gerade denken *lach*

    Aber egal, hauptsache es schmeckt.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. lach.. also ich finde sie ja echte KUnstwerke.. und ich bin immer schwer beeindruckt wenn andere backen ist es doch für mich ein großes Geheimnis, dass mir offensichtlich nicht gegönnt sein soll zu lüften... also ich bin echt begeistert..die Farben... genial..
    gvlg von
    emma

    AntwortenLöschen
  3. Oh!
    Die sehen toll aus! Lecker! Und die Herzchen! Also ganz ehrlich, ICH tät mich ja sehr darüber freuen ;)
    Viele Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Gerade noch fand´ich, dass die Dinger lecker aussehen, und dann lese ich das mit dem Maulwurf... *würg* !

    Hättest Du davon nicht angefangen - mir wäre das nicht eingefallen... aber so... jetzt sehe ich natürlich klar und deutlich den Maulwurf mit diesem hutaritgen Gebilde auf seinem Kopf vor mir!

    Gruß, Papagena

    AntwortenLöschen
  5. Ich schmeiß mich weg, ich habe gerade neulich erst diese Geschichte gesehen....Nein, so sehen sie gar nicht aus. Ich finde sie sehen sehr lecker aus, ist das schwer?

    Ich bin ja der absolute Backdoofkopf, bei mir wird das nie was. Also solche sahnigen Türmchen....

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  6. *harhar*... naja. bissl lebensmittelfarbe, dann passt das schon. die amis machen´s doch auch nicht anders. ich verlinke jetzt nicht, das gehört sich nicht. aber auf meinem kleinen blögschn siehst du auch einen cupcake. du musst nur so 2 oder 3 seiten zurückscrollen (oder sind´s 4? ach, lies einfach den ganzen blog *g*)
    ich hab das buch nämlich auch.

    AntwortenLöschen