Mittwoch, 11. Mai 2011

Me-Made-Mittwoch #8 + Stofflager

Heute gibt es frühsommerliches Wetter, stahlblauen Himmel und einen Gartenrock zu sehen:

Jahaaa, das ist das Schnittmuster, das ich bereits hier und hier  genäht habe. Allerdings eine Größe kleiner. An diesem Schnitt kann man sehen, was mir am Nähen so großen Spaß macht: 1. daß man ein und den selben Schnitt völlig unterschiedlich verarbeiten kann und 2. daß man sehen kann, wie man immer weiter dazulernt - als ich den Rock vor einem Jahr genäht habe, hab ich sage und schreibe eine ganze Woche gebraucht; zudem konnte ich noch keine nahtverdeckten Reißverschlüsse einnähen und habe den Saum mühsam per Hand umgenäht. Beim Wintermodell ging das Ganze schon an zwei Vormittagen und dieses rote Pünktchenmodell hab ich so "nebenher" genäht ... am Vormittag den Schnitt zurecht gebastelt, zugeschnitten und die Falten genäht und am Abend, während die Kinder das Sandmännchenprogramm geschaut haben, hab ich den Rock zusammengenäht, mit Reißverschluß versehen und versäubert. 
Übrigens hängt dieser Rock auch noch in blau mit weißen Tupfen in meinem Schrank - ein Kaufmodell, erstanden vor ca. 6 Jahren und immer noch gerne getragen.

Zusammenfassung:

Schnittmuster: onion 3033
Stoff: Baumwolle rot mit weißen Pünktchen für 5,90,-/m
Schwierigkeitsgrad: leicht
Schnittanpassung: keine (Größe 36)
Paßform: prima (der Bund könnte vielleicht ein bißchen enger sein)
werde ich den Schnitt noch einmal nähen: ratet mal!

Catherine wollte zum heutigen Me-Made-Mittwoch noch ein Bild unserer Stofflager sehen. Hier ist das meinige:

recht unspektakulär, was? Ein vollgestopftes Regal, ohne Konzept, ohne Ordnung und auch nicht besonders groß (zwei Kisten stehen noch im Nebenzimmer). Das wars schon.
Wir verabschieden uns hiermit wieder in den Garten ... Gemüsebeete jäten .... oder faulenzen, bis die wilde Bande wieder hier einfällt!

Kommentare:

  1. Hmmm, das ist wirklich ein super schöner Schnitt, hat mir damals schon gut gefallen. Sollte doch endlich mal bei Onion schauen gehen. Und die Pünktchen, sind einfach super süß....ist ja Stoffmarkt bei uns am Wochenende....

    Ich kann mir übrigens gut vorstellen, wer von euch beiden jätet und wer faulenzt....:-))

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  2. ein super schöner rock! den schnitt brauch ich...

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist toll, aber du kannst es dir ja auch leisten. Ich finde die änge häufig problematisch...
    Nun, dein Stofflager habe ich mich tatsächlich größer vorgestellt. Wie maschst du das? Kaufst du immer Projektbezogen oder spricht jeder Stoff schon beim Kauf mit dir, sodass du grob die Menge schon weißt!? Äußerst rätselhaft... Und, der erste verdeckte Reißverschluss steht mir auch ins Haus... Bis jetzt verschoben und durch erseybündhen ersetzt, wird es langsam Zeit!

    Liebe sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit! Besonders der Panther steht dir gut :-D
    Und froh bin ich, dass auch bei dir ein unsortiertes Lager wohnt :-) Ich bin also nicht allein *trallalla*

    Liebe Grüße von der Honigbärenbiene

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Rock. Ich habe einen ähnlichen Schnitt, bin nur noch nicht dazu gekommen.

    AntwortenLöschen
  6. Der Schnitt ist einfach schön. Kommt auf meine Merkliste zum nachbasteln.
    LG
    Arlett

    AntwortenLöschen
  7. Bin wieder einmal ganz entzückt von deinem Outfit...toller Rock...mir gefällt dein Stil echt super...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Der Rockschnitt ist wirklich gut! Wenn ich nicht schon ganz andere Bilder gesehen hätte heute, hätte ich dein Stofflager als groß bezeichnet - aber mittlerweile hat sich das sehr relativiert. Ist ja auch ne Erkenntnis.

    AntwortenLöschen
  9. Der Schnitt ist klasse ! Supercoole Frisur übrigens :-)

    AntwortenLöschen
  10. Coole Brille, toller Rock...tja, was soll ich sagen. Es lohnt sich immer bei dir reinzuschneien.
    LG
    A.

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Rock und ein sehr sympathisch vollgestopfter schrank!

    AntwortenLöschen