Donnerstag, 9. August 2012

Dirndl 2012

Es gehört schon zur Tradition (immerhin schon im 3. Jahr) hier im Hause, daß die liebreizende Tochter ein neues Dirndl bekommt, um damit auf dem hiesigen Volksfest zum Ende der Sommerferien zu feiern.



2010 gabs ein pinkes mit einer grünen Schürze
2011 war es schwarz mit Blümchen mit pinkfarbener Schürze

und in diesem Jahr gab es ein lilafarbenes Dirndl mit lila Schürzchen.

Zu spät ist mir eingefallen, daß ich auch selbst ein neues Outfit bräuchte. Gut, daß ich noch in das vom letzten Jahr passe. Für 2013 nehm ich mir dann vor, eher zu planen ... wenn nur die Stoffwahl nicht so schwierig wäre - ich schwanke zwischen einem edel-schlichten knöchellangen schwarzen Dirndl mit roter Brokatschürze und einem Kleid a´la Lola Paltinger.

Kommentare:

  1. Total süß ist das Dindl geworden! Ganz bezaubernd!

    Die Dirndl von Lola Paltinger sind große Klasse, ich kenne die schon eine Weile, aber es war schön, sie mal wieder anzuschauen.
    Eigentlich wollte ich mir ja auch eins nähen, aber ich werde es kaum brauchen... Hier habe ich selbst bei Festen noch keins gesehen; im Gegenteil, hier fällt man schon auf, wenn man nur ein Kleid anhat.... sehr schade.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß! Ich hab deine Dirndl ja schon letztes Jahr bewundert. Das ist eine richtig tolle Tradition, die du da ins Leben gerufen hast. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen